MUSIC & NOTES

Der Unterricht beinhaltet das Erlernen von Noten und Rhythmen. Unterrichtet wird auch notwendiges Wissen zur allgemeinen Musiktheorie (bezogen auf schottische Pipes & Drums) und Instrumentenpflege. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Piper
Die Ausbildung auf den Instrumenten erfolgt nach Noten und nach den Vorgaben der Royal Scottish Pipe Band Association (RSPBA). Das Notenlesen sowie erforderliches theoretisches Wissen werden im Unterricht vermittelt (Link: Klangbeispiel schottische Pipe-Band). Die Lehrer haben umfangreiche Erfahrungen im Unterrichten bzw. spielen selber seit vielen Jahren die Great Highland Bag Pipe.

Drummer
Die „Rudiments“ (Grundlagen) werden nach den in Schottland weiterentwickelten Regeln der „Basler Schule“ und des amerikanischen „DCI-Drumming“ vermittelt. Dazu gehören alle bekannten Drumming-Rudiments (Link: Klangbeispiel scottisch Drumming). Eine Besonderheit der schottischen Side-Drum ist das obere Schlagfell aus Kevlar, das extrem hart gespannt werden kann.

Instruments
Die schottische Pipe wird auf Practice-Chantern (Link: Lehrvideos Practice Chanter) ausgebildet. Diese kosten ca. 60 EUR und können über den Verein bezogen werden. Die Ausbildung der Trommler erfolgt auf Übungspads. Die Grundausstattung für Drummer kostet ca. 40 EUR und kann über den Verein bezogen werden.

Tunes
Hier findet ihr die Namen und Noten unserer Standart-Musikstücke (bitte das Copyright beachten)