Open PB Workshop, Bispingen 2021

Gemeinsam mit der BAG und der Gemeinde Bispingen möchten wir Euch zu einem Open Pipe Band Workshop im Center Parcs Bispinger Heide einladen.

  • 3 Tage Band-Workshop: Fr. 19. bis So. 21. November 2021
  • Kostenfreie Lehrer: u.a. Brian Lamond, Ronny Bromhead, Russel Essler
  • Kostenlose Band-Übungsräume im Park: Center Parcs Bispinger Heide, Niedersachsen
  • 200 EUR Zuschuss für Bands von BAG.
  • Freizeitspaß im Aqua Mundo-Schwimmpark und im Ort Bispingen.
Ihr entscheidet natürlich selbst was die Schwerpunkte eures Besuchs in Bispingen sind. Wir bieten jedoch einen Rahmen zu Erholung und gleichzeitig zur Vorbereitung auf Auftritte und Competitions in der neuen Saison. Eure Wünsche und Ideen bestimmen das Geschehen.
Weitere detaillierte Informationen zum Workshop findet Ihr auf unserer
Informations-Seite-Bispingen 

Dudelsack für Anfänger

Wer bei uns einmal den Dudelsack (Great Highland Bag Pipe oder einfach Pipe) kennenlernen möchte, ist bei Jörg richtig. Die Beginner lernen bei ihm auf dem Practice-Chanter nicht nur alles zu Takten und Notenlehre, sondern auch zu Atemtechnik und Geschichte der Pipe. „Da die allermeisten keinerlei musikalische Vorkenntnisse haben, beginnen wir bei null und bauen in der Gruppe die Beginner langsam und systematisch auf“, sagt Jörg. Dabei hilft ihm seine langjährige pädagogische Tätigkeit mit Kindern und Erwachsenen. Wer gern einmal eine Probestunde nehmen möchte, kann sich hier online anmelden.

Üben bis die Flut kommt.

Üben bis die Flut kommt, mit Lydia. Unser „Intermediate-Nachwuchs“ beim Einzelunterricht auf Bagpipes am Fleht. (siehe Bild 1).

Für die Band war im Lock-Down das Online-Tool „Jamulus“ die einzige Übergangsmöglichkeit (siehe Bild 2). Dennis: „Alles kein Ersatz für das Orchesterüben, aber immerhin hat es uns geholfen nicht ganz den Kontakt zu verlieren. Wir sind froh, dass es jetzt wieder ganz normal ist, zusammen mit allen in unserer Schule am Hafen zu musizieren.“

British Flair 2021

Vom 06. bis 08. August hat, im Polopark Klein Flottbek wieder unser British Flair 2021 stattgefunden. Die Heim-, Garten- und Lifestyle-Messe war trotzt Einschränkungen ein voller Erfolg. Auch das Night of the Proms Konzert der Friends of Britain e.V. konnte mit kleinem Orchester und reduzierter Zuschauerzahl stattfinden. Schon nach einem Tag waren alle Karten hierfür ausverkauft. Unterstützt wurde dieses Jahr DIE ARCHE Hamburg, e.V. Mit dabei als New-comer Kai (dieses mal auf Pipes), Melanie und Dirk. Super gemacht! Wir freuen uns sehr das wir auch dieses Jahr zum Jubiläum dabei sein konnten und freuen uns auf das kommende Jahr.

Bandweekend May – Corona – like

Unser Übungswochenende im Mai in Eckernförde. Ein großes Dankeschön für die Orga. insbesondere an Manfred. Seine Hartnäckigkeit und Mühen bei der Organisation haben letztendlich Früchte getragen und wir konnten doch ein „kleines“ Bandwochenende an der Ostsee realisieren. Es war zwar nur bedingt möglich zu Üben, aber auch das tat gut. Dafür waren die Spaziergänge (freiwillig und unfreiwillig) umso schöner. Was auch wieder nicht fehlen durfte, waren ein gelungener Musikabend mit Gesang und Gitarre. Wir freuen uns nun auf den Herbst-Workshop in Bispingen mit Euch allen! Bis bald.

Band-Sylt Wochenende

Es war ein geniales „Corona-shut-up-weekend“ mit unseren großartigen Lehrern Brian Lamond , Russell Esler und Falk in Hörnum auf Sylt. Es wurde konzentriert geübt und am Sound bzw. den Instrumenten gearbeitet. Dabei hatten vor allem die Beginner und neuen Spieler die Chance viel zu lernen. Zum Programm des Wochenendes gehörte neben Strandspaziergängen (und Baden!) auch ein Beach-Dinner und ein kurzer Auftritt für eine abendliche Hochzeitsgesellschaft sowie natürlich unsere legendären socializing-events am Abend mit Gesang und Gitarre.

 

 

British Flair 2020

Trotz der Corona-Einschränkungen und weit über 30° C, waren wir auch in diesem Jahr wieder als Pipe Band eingeladen auf dem British-Flair unseren Verein zu präsentieren. Erstmalig hatten wir auch eine Highland-Dance-Performance von Katharina mit im Program. Unsere New-Comer David, Henriette und Martina haben ihre Debut-Auftritte perfect gespielt und uns trotzt zahlreicher Ausfälle von Stammspielern gut aussehen und klingen lassen. Danke an alle Mitglieder für die Unterstützung.

Fotos: Stefan Karstens, Stimmungsfaenger.de

 

Sword-Dance-Workshop

Im August hatten wir einen Highland-Dance-Workshop in Tornesch (Kreis Pinneberg) mit der wunderbaren Carol Jones von der School of Highland Dancing Basel als Lehrerin. Das Ergebniss  präsentierte Katharina nur einer Woche später auf dem Brit. Flair. Wir hoffen das es nicht der letzte Workshop mit Carol bei uns bleiben wird. Es war große klasse!

Band-Wein-Nachts-Feier

Unsere Weihnachtsfeier fand, etwas verspätet, dieses Jahr im im Blockbräu (Brauhaus am Hafen) an den Landungsbrücken statt. Neben gutem Essen und viel Spass in unserer gebuchten Lounge mit Hafenblick, gab es auch einen kleinen Auftritt der Band auf der Hauseigenen Bühne.