• British Flair 2022

    Unsere Band hat auf dem „British Flair“ in Klein Flottbek wieder das musikalische Rahmenprogramm gestellt. Dabei waren auch wieder zwei „neue SpielerInnen“. Birgit auf Pipes und Eiyck auf der Bass hatten ihr Debut. Erstmals haben wir uns auch an unsere neuen Sets gewagt und auch die Eigenkompositionen „Samsoe , Slow Air“ und „Snow Drops als March“ Uraufgeführt. Weiterhin sind inzwischen zwei weitere Sets (Waltzer-Set und Farewell to Camraw-Set) feste Bestandteile unseres Repertouirs.  Auch die von uns unterstützte Spendensammlung, in diesem Jahr für den Verein „Ankerland„, ist gut gelaufen. Wir möchten uns bei den Organisatoren und Ausrichtern für die tolle Veranstalltung bedanken und freuen uns auf das nächste Event mit Euch!

  • FC St. Pauli Pipes & Drums im NDR

    Wir haben uns sehr gefreut den NDR mit der Sendung DAS! bei uns zu gast zu haben. Der Bericht der über die NDR-Mediathek im Netzt abrufbar ist zeigt uns bei Üben in unseren Räumen am Hamburger Hafen. Obwohl alle an dem Termin sehr nervös waren und das Stimmen gedauert hat, ist es ein toller Bericht geworden. Wir möchten uns beim NDR-team für den wirklich coolen Beitrag bedanken.

    Link zum Bericht:(Ab min:12:26)

     

  • A New Practice Location

    Seit Mitte 2022 haben wir für die Band eine neue Übungsmöglichkeit bekommen. Um auch das Formationslaufen zu üben bzw. in Band-Aufstellung Proben zu können, ist der „Spiegelsaal“ der Stadtteilschule Hafen ideal. Beides ist für unsere Wettkämpfe und Auftritte sehr wichtig. Da der Spiegelsaal unterhalb des „Park Fiction“ liegt, kann man auch schön mal direkt am Hamburger Hafen, mit Blick auf die Elbe spielen.

  • Open PB Workshop Bispingen

    Es war ein gelungenes und lehrreiches Wochenende in Bispingen. Auch das kleine Konzert hat sehr gut funktioniert. Wir werden hier demnächst Fotos und ein paar Anekdoten zu den einzelnen Workshops für Euch bereitstellen.

    Vielen Dank an alle für das Engagement und die klasse Mitarbeit. Nur so war das Ganze überhaupt in diesen Zeiten möglich.

    Unser Dank gilt hier insbesondere dem Centerparcs Bispingen und dem Bundesmusikverband Chor Orchester (BMCO) bzw. dem IMPULS-Wettbewerb für die finanzielle Unterstützung des Workshops!

  • Dudelsackschule.de

    Logo Dudelsackschule.deMit seiner mutigen Idee, eine in Deutschland basierte Dudelsackschule zu etablieren, hatte Andreas (Andy) Hambsch den richtigen Riecher. Seine analog und digital konzipierten Unterrichtsinhalte sind inzwischen bei den kontinentaleuropäischen Pipe Bands beliebt und bekannt. An der Dudelsackschule.de lehren neben Andy auch Gastdozenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für spezielle (Wochen-)Kurse werden auch regelmäßig international bekannte Piper und Drummer zusätzlich engagiert.
    Andy möchte nun über sein neues Infoangebot „Pipe-Geflüster“ mit Fachartikeln für Pipe Bands noch mehr zur Vernetzung zwischen deutschsprachigen Bands beitragen. Wir finden das Angebot sehr gelungen! Mitglieder unterstützen wir sehr gern bei der Buchung von und Teilnahme an Kursen. Auch für Beginner ist das Angebot übrigens sehr gut geeignet!

  • British Flair 2021

    Vom 06. bis 08. August hat, im Polopark Klein Flottbek wieder unser British Flair 2021 stattgefunden. Die Heim-, Garten- und Lifestyle-Messe war trotzt Einschränkungen ein voller Erfolg. Auch das Night of the Proms Konzert der Friends of Britain e.V. konnte mit kleinem Orchester und reduzierter Zuschauerzahl stattfinden. Schon nach einem Tag waren alle Karten hierfür ausverkauft. Unterstützt wurde dieses Jahr DIE ARCHE Hamburg, e.V. Mit dabei als New-comer Kai (dieses mal auf Pipes), Melanie und Dirk. Super gemacht! Wir freuen uns sehr das wir auch dieses Jahr zum Jubiläum dabei sein konnten und freuen uns auf das kommende Jahr.

  • Bandweekend May – Corona – like

    Unser Übungswochenende im Mai in Eckernförde. Ein großes Dankeschön für die Orga. insbesondere an Manfred. Seine Hartnäckigkeit und Mühen bei der Organisation haben letztendlich Früchte getragen und wir konnten doch ein „kleines“ Bandwochenende an der Ostsee realisieren. Es war zwar nur bedingt möglich zu Üben, aber auch das tat gut. Dafür waren die Spaziergänge (freiwillig und unfreiwillig) umso schöner. Was auch wieder nicht fehlen durfte, waren ein gelungener Musikabend mit Gesang und Gitarre. Wir freuen uns nun auf den Herbst-Workshop in Bispingen mit Euch allen! Bis bald.

  • Sylt – Fun and Practice

    Es war ein geniales „Corona-shut-up-weekend“ mit unseren großartigen Lehrern Brian Lamond , Russell Esler und Falk in Hörnum auf Sylt. Es wurde konzentriert geübt und am Sound bzw. den Instrumenten gearbeitet. Dabei hatten vor allem die Beginner und neuen Spieler die Chance viel zu lernen. Zum Programm des Wochenendes gehörte neben Strandspaziergängen (und Baden!) auch ein Beach-Dinner und ein kurzer Auftritt für eine abendliche Hochzeitsgesellschaft sowie natürlich unsere legendären socializing-events am Abend mit Gesang und Gitarre.

     

     

  • British Flair 2020

    Trotz der Corona-Einschränkungen und weit über 30° C, waren wir auch in diesem Jahr wieder als Pipe Band eingeladen auf dem British-Flair unseren Verein zu präsentieren. Erstmalig hatten wir auch eine Highland-Dance-Performance von Katharina mit im Program. Unsere New-Comer David, Henriette und Martina haben ihre Debut-Auftritte perfect gespielt und uns trotzt zahlreicher Ausfälle von Stammspielern gut aussehen und klingen lassen. Danke an alle Mitglieder für die Unterstützung.

    Fotos: Stefan Karstens, Stimmungsfaenger.de