Wiederaufnahme Band-Practice

Als Sportgruppe der FCSP ist uns ab sofort das Üben wieder in den Räumlichkeiten der STS (unter Berücksichtigung der entsprechenden gesetzlichen Einschränkungen) genehmigt. Wir können also in kleinen Gruppen von 10 Personen wieder mit dem Proben beginnen. Welche Einschränkungen im Detail jeweils z.Z. genau gelten könnt Ihr hier nachlesen: http://www.hamburg.de/verordnung. (Für uns gelten, neben den allgemeinen Hygienemaßnahmen, dabei insbesondere §19 und §20)

Bitte informiert Euch hierzu und lest ggf. auch noch einmal unser aktualisiertes Hygienekonzept auf dem Vereinsserver durch (Dropbox).

Das erste Üben der Piper bzw. der Drummer als eigene Gruppe findet am 22.06.2021 statt. Wir treffen uns vorher auf dem Schulhof (Maskenpflicht) zur Einteilung der diversen Räume bzw. der Gruppen. Bitte meldet Euch an bzw. ab für die Gruppenplanung.

Danke für Eure Mitarbeit und wir freuen uns auf das Wiedersehen!

Üben bis die Flut kommt.

Üben bis die Flut kommt, mit Lydia. Unser „Nachwuchs“ beim Einzelunterricht auf Bagpipes am Fleht. (siehe Bild 1).

Für die Band war die letzten Wochen das Online-Tool „Jamulus“ die einzige Übergangsmöglichkeit (siehe Bild 2). Alles kein Ersatz für das Orchester-Üben, aber immerhin hat es uns geholfen nicht ganz den Kontakt zu verlieren. Wir hoffen jetzt, dass es bald wieder ganz normal ist, zusammen mit allen in unserer Schule am Hafen zu musizieren.

British Flair 2021

Für das British Flair 2021 im August wurden wir erneut gebeten, mit unserer Band den Tag musikalsich zu begleiten. Natürlich vorrausgesetzt, dass die Politik dieses zulässt. Wir bleiben Hoffnungsvoll und glauben, dass die Open-Air-Veranstalltung bis dahin ohne Einschränkungen und sicher für die Besucher stattfinden kann. Jedenfalls haben wir schon auf Einladung des Friends of Britain e.V. für den diesjährigen Charity-Empfänger abgestimmt. Wir freuen uns sehr darauf, Sie alle wieder an unserem Stand zu treffen!

Bandweekend May – Corona – like

Leider findet das Übungswochenende in Eckernförde nur in kleiner Form statt. Die Anzahlungen werden an die Teilnehmer zurückgezahlt die nicht kommen können oder wollen. Ein herzliches Dankeschön noch mal an alle Organisatoren für die Versuche das unmögliche möglich zu machen. Nun ja nur als Erholungswochenende bzw. ohne unsere Lehrer oder den gezielten Unterricht. Wir freuen uns nun auf den Herbst-Workshop in Bispingen mit Euch! Bis bald.

Band-Sylt Wochenende

Es war ein geniales „Corona-shut-up-weekend“ mit unseren großartigen Lehrern Brian Lamond , Russell Esler und Falk in Hörnum auf Sylt. Es wurde konzentriert geübt und am Sound bzw. den Instrumenten gearbeitet. Dabei hatten vor allem die Beginner und neuen Spieler die Chance viel zu lernen. Zum Programm des Wochenendes gehörte neben Strandspaziergängen (und Baden!) auch ein Beach-Dinner und ein kurzer Auftritt für eine abendliche Hochzeitsgesellschaft sowie natürlich unsere legendären socializing-events am Abend mit Gesang und Gitarre.

 

 

British Flair 2020

Trotz der Corona-Einschränkungen und weit über 30° C, waren wir auch in diesem Jahr wieder als Pipe Band eingeladen auf dem British-Flair unseren Verein zu präsentieren. Erstmalig hatten wir auch eine Highland-Dance-Performance von Katharina mit im Program. Unsere New-Comer David, Henriette und Martina haben ihre Debut-Auftritte perfect gespielt und uns trotzt zahlreicher Ausfälle von Stammspielern gut aussehen und klingen lassen. Danke an alle Mitglieder für die Unterstützung.

Fotos: Stefan Karstens, Stimmungsfaenger.de

 

Sword-Dance-Workshop

Im August hatten wir einen Highland-Dance-Workshop in Tornesch (Kreis Pinneberg) mit der wunderbaren Carol Jones von der School of Highland Dancing Basel als Lehrerin. Das Ergebniss  präsentierte Katharina nur einer Woche später auf dem Brit. Flair. Wir hoffen das es nicht der letzte Workshop mit Carol bei uns bleiben wird. Es war große klasse!

Band-Wein-Nachts-Feier

Unsere Weihnachtsfeier fand, etwas verspätet, dieses Jahr im im Blockbräu (Brauhaus am Hafen) an den Landungsbrücken statt. Neben gutem Essen und viel Spass in unserer gebuchten Lounge mit Hafenblick, gab es auch einen kleinen Auftritt der Band auf der Hauseigenen Bühne.

Band on TV

Wir hatten den NDR zu Besuch bei uns am Millerntor. Im Bericht wird gezeigt wer wir sind und was wir als Abteilung beim FC St. Pauli musikalisch machen. Danke noch mal an Britta und das sehr sympatische NDR-Team und unseren FCSP für die Räumlichkeiten für den Dreh.
Link zum Bericht

Appen im kanadischen Kilt

Wir haben zusammen mit der Hamilton Police Pipe Band ein kurzes Spontankonzert in Appen gegeben. Die kanadische Band hatte bei der diesjährigen Hamburger Polizei-Show mitgespielt. Es war ein sehr netter Austausch bei klar-kaltem-Herbstwetter in Appen (Pinneberg).